Start1-1.jpg
Start2.jpg
Start3.jpg
StartseiteStartseite

Sie befinden sich hier:

    Herzlich Willkommen beim DRK-GO-Landsberg e.V.!

    DRK-GO Landsberg e.V.
    Ladestraße 7
    06188 Landsberg

    Tel.:

    034 602 / 979 110
    034 602 / 40 257


    Fax:

    034 602 / 40 258

    info@drk-go-landsberg.de

    Sprechzeiten:      

    Jeden 1. & 3. Dienstag im Monat

    17:00 - 19:00 Uhr

    Bankverbindung:

    IBAN: DE47 8005 3762 0375 0042 02

    BIC: NOLADE21HAL

    • Fahrdienst

      Mit dem Fahrdienst bleiben Menschen trotz gesundheitlicher Einschränkungen mobil und können am Leben teilhaben.
      Weiterlesen

    • Erste Hilfe

      In unseren Erste-Hilfe-Kursen lernen Sie, wie Sie sich im Notfall richtig verhalten und Leben retten können.
      Weiterlesen

    • Sanitätsdienst

      Ob Rockkonzert oder Straßenfest: Wo viele Menschen sind, gibt es kleine und größere Notfälle. Der Sanitätsdienst hilft.
      Weiterlesen

    Die DRK-Grundorganisation Landsberg e.V. trauert zutiefst über den Verlust von Herrn Manfred Stützer

     
    Am 13.12.2018 verstarb Herr Stützer nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 62 Jahren.

    Herr Stützer war seit über 40 Jahren Mitglied des Deutschen Roten Kreuzes. Er übernahm bereits während der DDR den Vorsitz im DRK Ortsverein Landsberg und schaffte es durch unerschütterliches Engagement, seinen vollen Einsatz und einer einzigartigen Persönlichkeit die Werte des Deutschen Roten Kreuzes über Jahrzehnte hinweg an die nachfolgenden Generationen zu vermitteln. 

    Unter seiner Führung wurde das Deutsche Rote Kreuz Landsberg fester Bestandteil des Vereinslebens in Landsberg und ist heute aus dem sozialen und kulturellen Leben der Stadt nicht mehr wegzudenken.
    Egal ob es die Absicherung lokaler Feste und Veranstaltungen, die Durchführung der Ferienfreizeit seit über 20 Jahren oder die Bereitstellung von Rettungsschwimmern im Felsenbad Landsberg war: Die Grundorganisation Landsberg war und ist durch seine Arbeit ein Anlaufpunkt vieler junger Menschen und ein wichtiger Bestandteil der öffentlichen Sicherheit.

    Seine Aus-, Weiter- und Fortbildungen im Rahmen der rettungsdienstlichen Tätigkeit und die über 30 Jahre als aktive Einsatzkraft des Rettungsdienstes nutzte er, um das DRK Landsberg zum festen Bestandteil der Katastrophenschutz-Einheiten der Stadt Halle und des nördlichen Saalekreises zu formieren und um exzellente Aus- und Weiterbildungen für die Einsatzkräfte der Schnellen-Einsatz-Gruppe Landsberg (SEG) zu gewährleisten.

     

    Wir, die Mitglieder des Deutschen Roten Kreuzes Grundorganisation Landsberg e.V., verlieren nicht nur einen Vorsitzenden. Wir verlieren einen Wegbereiter und -begleiter; Ein Organisationstalent; Einen blühenden Verfechter des Rotkreuz-Gedankens; Aber vor allem verlieren wir einen echten, einzigartigen, herzensguten, vollends verlässlichen Freund und ein Vorbild.

     

    Wir, die Mitglieder des DRK-GO Landsberg e.V., sprechen den Hinterbliebenen von Herrn Stützer unser tiefstes Mitgefühl aus und wünschen für die kommende, schwere Zeit ganz viel Kraft. 

    Aktuelles

    14.06.2018

    Kinder- und Jugendferienfreizeit 2018

    Vor langer Zeit lebte im thüringischen Schwarzburg eine edle Dame. Sie lebte dort, bis ein Schicksalsschlag ihr Leben veränderte. Seit ihrem Tod geht sie nun als „Weiße Frau“ umher und wacht über... Weiterlesen

    15.05.2018

    Blut spenden. Leben retten.

    Weltweit werden über 100 Millionen Blutspenden jährlich benötigt. Weiterlesen

    Notruf
    11.02.2018

    Tag des Notrufs am 11. Februar

    Noch immer wissen viel zu wenige Menschen in Europa, welche Telefonnummer sie im Notfall wählen müssen. Um den Bekanntheitsgrad der europaweiten 112 Notrufnummer zu erhöhen, wurde der 11. März zum... Weiterlesen

    Kinder- und Jugendferienfreizeit 2018

    Vor langer Zeit lebte im thüringischen Schwarzburg eine edle Dame. Sie lebte dort, bis ein Schicksalsschlag ihr Leben veränderte. Seit ihrem Tod geht sie nun als „Weiße Frau“ umher und wacht über Schloss, das Städtchen und auch über den Wald, der Schwarzburg umgibt. Weiterlesen

    Blut spenden. Leben retten.

    Weltweit werden über 100 Millionen Blutspenden jährlich benötigt. Weiterlesen

    Notruf
    -

    Tag des Notrufs am 11. Februar

    Noch immer wissen viel zu wenige Menschen in Europa, welche Telefonnummer sie im Notfall wählen müssen. Um den Bekanntheitsgrad der europaweiten 112 Notrufnummer zu erhöhen, wurde der 11. März zum Europäischen Tag... Weiterlesen